Borneo Tag 6 Kapit

Wo liegt Belaga?

Belaga ist die Hauptstadt des Distriktes Belaga, welcher zur Division Kapit in Sarawak, Malaysia gehört. Es liegt ca 4.5 Stunden Bootsfahrt nordöstlich von Kapit oder aber in ca 120 km Luftlinie von Kapit entfernt. Bis zum Meer bei Bintulu sind es ebenfalls gute 100 Kilometer. Belaga liegt somit mitten in Malaysia, wo es außer Natur, Regenwald und Einsamkeit weit und breit nicht viel mehr gibt, siehe einfach hier auf der Karte:

Wie kommt man von Kapit nach Belaga?

Der einfachste Weg von Kapit nach Belaga ist wieder mal mit dem Expressboot.

Unsere Nacht war kurz und gegen 5 Uhr war „Aufstehen!“ angesagt. Nach einem sehr kargen Frühstück (Tee mit Keksen) haben wir uns früh aus dem Langhaus verabschiedet und Bruwen hat uns wieder nach Kapit gefahren. Am Expressboot-Terminal haben wir uns sofort unsere Tickets nach Belaga besorgt und dann hatten wir noch Zeit bis zur Abfahrt. Also erstmal frühstücken :-). Während wir am Terminal auf unser Boot warteten, haben sich ein paar Leute die Zeit mit Rennbootfahren vertrieben.

Dann kam unser Boot und wir konnten einchecken. Und so ging es rund 4.5 Stunden den Fluss hinauf durch Stromschnellen und quer durch den Dschungel. Ab und an hielten wir dann wieder irgendwo an, um Waren auf oder abzuladen. Wir kamen dann gegen 17:00 Uhr in Belaga an. Dort konnten wir zwischen 3 verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten wählen und wählten das Beste der 3 Hotels: Hotel Sing Soon Huat, Das Hotelzimmer war schon ziemlich abgewohnt und es funktionierte fast nichts. Aber dafür war die Internetverbindung spitze und sowohl die Bettwäsche als auch die Handtücher waren sauber.  Lage des Hotels, siehe hier auf der Karte:

Normalerweise kommt nur eine Handvoll Touristen bis nach Belaga, da hatte es uns schon sehr verwundert, dass ein europäischer Gast kurz vor uns eingecheckt hatte: Pedro aus Spanien (https://pedro2.shutterfly.com/). Und das Besondere an Pedro war, er war mit dem Fahrrad unterwegs. Insgesamt 3 Monate quer durch Malaysia wollte er sich gönnen.

Borneo TAg 6 Pedros Fahrrad

Borneo Tag 6 Pedros Fahrrad

Was geht ab in Belaga?

Wir hatten uns mit Pedro zu 19:00 Uhr verabredet und wollten irgendwo was essen gehen. Das war leichter gesagt als getan, da um 19:00 Uhr fast überall die Bürgersteige hochgeklappt wurden und alle Restaurants geschlossen hatten. Nur am Pasar Malam Minggu Belaga (Sunday Night Market) hatte jemand noch gegrillt und so mussten wir nicht verhungern. Im Lai Lai Cafe um die Ecke konnten wir zusammen ein Bierchen trinken und dann ging es zurück zum Hotel. Es ist halt abends auch nix los in Belaga.

Fazit Tag 6 Backpacking Borneo

Die Bootsfahrt durch die Stromschnellen und dann quer durch den Dschungel ist schon ein einmaliges Erlebnis und total spannend. Der Abend mit Pedro war unterhaltsam und kurzweilig. So konnte es gerne weitergehen.

Warst Du schon mal als Backpacker durch Borneo unterwegs oder planst Du gerade Deine Reise nach Borneo? Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung für meinen Artikel (von 1 Stern = „schlecht“ bis 5 Sterne = „super“) oder, wenn  Du Fragen oder Anmerkungen hast, schreibe einen Kommentar, vielen Dank!)

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 0 Average: 0]
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*