Beachwalk Guesthouse Port Elizabeth Südafrika

Das Beachwalk Guesthouse in Port Elizabeth liegt ca. 2 Minuten Fussweg vom Strand entfernt. In ca. 5 Minuten erreicht man das Boardwalk Casino, welches man sich unbedingt abends anschauen sollte. Das Restaurant „Ginger“ (absolute Empfehlung, siehe mein Bericht) ist ebenfalls in ca 5 Minuten zu erreichen. Somit ist die Lage perfekt. Es ist schnell vom Flughafen zu erreichen, hat den Strand fast direkt vor der Tür und in Laufnähe alles, was man benötigt. Unser Zimmer war gemütlich eingerichtet und hatte einen direkten Zugang zum Pool, den wir jedoch  nicht genutzt haben, da es uns noch zu kalt war. Unser Vermieter Cliff ist ein richtig netter Typ und erzählte uns von seiner Bucketliste und den 49 Ländern, die er bis jetzt besucht hatte. So konnten wir das leckere südafrikanische Frühstück sehr kurzweilig genießen.

Impressionen zum Beachwalk Guesthouse in Port Elizabeth

Platz für Verbesserung:

Nichts, alles war perfekt.

Die Fakten und meine Bewertung zum Beachwalk Guesthouse in Port Elizabeth:

Ambiente: Sehr Gut
Ausstattung: Gut
Lage: Sehr Gut
Service: Sehr Gut

Bewertungen:

Das Beachwalk Guesthouse in Port Elizabeth kann ich nur empfehlen. Bei Booking.com ist es als „Hervorragend“ bewertet, was ich definitiv bestätigen kann. Ich würde hier auf alle Fälle erneut übernachten.

Weitere Details zu Preisen, Verfügbarkeit bei Booking.com: Beachwalk Guesthouse B&B

Alternative Hotelsuche:



Booking.com

Auf Airbnb kannst Du einzigartige Unterkünfte in Port Elizabeth von lokalen Gastgebern für jedes Budget mieten.
Hier kannst Du Dich bei AirBnB anmelden und sofort 30 EUR Guthaben erhalten: Anmeldung bei AirBnB

Du hast auch schon mal im Beachwalk Guesthouse in Port Elizabeth übernachtet? Oder bist gerade auf der Suche nach einer Übernachtung im der Umgebung von Port Elizabeth? Wie war Deine Erfahrung? Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung oder schreibe einen Kommentar, vielen Dank!

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 0 Average: 0]
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*