SoFlow 04 Pro

Mobilität am Stellplatz ist eine wichtige Frage, die sich alle Wohnmobilbesitzer ziemlich zum Anfang stellen. Oft steht man auf einem sehr idyllischen Stellplatz, aber das, was man sich ganz gerne anschauen möchte, ist doch ein paar Kilometer entfernt. Je nach Infrastruktur vor Ort kann man öffentliche Verkehrsmittel nutzen oder mit seinem Camper / Wohnmobil direkt dort vorfahren, aber das klappt nur in den wenigsten Fällen.

Viele große Wohnmobile haben deswegen hinten eine Garage verbaut. Dort macht man die Klappe auf, und schiebt einfach seine Fahrräder rein. Das ist ziemlich einfach und wird vielfach auch so gemacht.

Eine weitere Möglichkeit besteht natürlich auch darin, sich ein Fahrradträger hinten am Wohnmobil befestigen zu lassen. Entweder kann man einen Fahrradträger auf einer Anhängerkupplung befestigen oder aber den Träger hinten an der Wand fest verschrauben.

Bei unserem Skoolie sollte eigentlich ein Fahrradträger hinten an der Tür verbaut werden. Eine andere Lösung kam gar nicht infrage, da man sonst keinen Zugriff mehr gehabt hätte, um hinten an die Garage kommen. Und da der Skoolie hinten relativ hoch gebaut ist, kam nur eine Lösung in Betracht: ein Fahrradträger mit Liftfunktion!

Das passende Modell hatte ich sehr schnell gefunden, dann einmal komplett zerlegt und zu einem Lackierer gebracht (siehe „Meine Erfahrung mit der Lackiererei Karsten Hartmann„). Es musste schon ein schwarzes Finish sein, damit der Fahrradträger auch passend zum Fahrzeug eine harmonische Einheit bildete.

Leider ist die Tür nicht für den Fahrradträger ausgelegt, so dass ich eine andere Lösung benötigte.

Wo kann man eScooter in Münster und Umgebung kaufen?

Hier kommt jetzt die Firma Simply Driving von Carsten Mandt ins Spiel. Wir sind zur Firma Simply Driving gefahren und konnten verschiedene Modelle von eScooter Probe fahren. Außerdem konnten wir austesten, ob beide Fahrzeuge hinten in unsere Garage passen und wir konnten auch austesten, ob unsere Solaranlage genügend Energie erzeugt um die Akkus aufzuladen. Unser Test war erfolgreich und so haben wir unsere neuen eScooter bei ihm bestellt. Es sollte das Modell SoFlow 04 Pro werden, weil die Reichweite dieses Scooter bei circa 35-40 km liegt. Ausserdem schafft er Steigungen bis zu 18 % hochzufahren. Somit bietet der Scooter genügend Leistung und Reichweite um am Stellplatz mobil zu sein.

Jetzt wo wir unsere Scooter haben kann ich nur sagen: „Ich bin total begeistert!“. Ob das in ein bis zwei Jahren auch noch so ist? Ich werde berichten und dann einen Beitrag als Langzeittest veröffentlichen.

Dann noch einmal ein ganz ganz großes Dankeschön an Carsten Mandt und die Firma Simply driving

Wir wollten in Urlaub an die Ostesse fahren und da gab es leider Lieferschwierigkeiten beim  Hersteller. Die Lieferung hatte sich mit unserem Urlaub überschnitten. Zum Beginn des Urlaubs waren die Scooter nicht da. Hier konnte uns Carsten Mandt von Simply driving helfen und hat uns 2 eScooter eine Alternativmarke geliehen, so dass wir während unseres Urlaubs dann doch mobil sein konnten. Das nenne ich ein super Service und hat uns auch ein bisschen unseren Urlaub gerettet.

Kontaktdaten von Simply driving
simply-driving e.K.
Nieland 6
48157 Münster
Web: https://www.simply-driving.de/

Mein YouTube Video zum Thema „Mobil am Stellplatz“

-> Sei immer up to date auf YouTube ->Hier gehts zu meinem YouTube Profil!

Fazit:

Ich bin super zufrieden, dass wir jetzt 2 eScooter in unserer Garage liegen haben, um damit genügend Mobilität und Flexibilität am Stellplatz zu haben. Die Scooter sind schnell aufgebaut und noch genauso schnell wieder zusammengeklappt und weg gepackt. Unsere Solaranlage inklusive des Wechselrichter ist ausreichend dimensioniert, um beide Scooter immer aufgeladen zu haben. Somit bleiben wir komplett autark und sind nicht an eine zusätzliche Stromversorgung abhängig.

Die Reichweite vor Ort ist absolut ausreichend und der Auf- und Abbau kinderleicht. Auch das Ein- und Ausladen der eScooter geht ziemlich schnell und ist mit keinem Aufwand verbunden. So muss es sein. Und noch mal vielen Dank an Carsten Mandt von Simply driving. Wenn Du einen Scooter suchst und aus Münster oder Umgebung, bist schau einfach mal bei ihm vorbei.

Jetzt bin ich neugierig! Was sagst Du zum Thema „Mobil am Stellplatz“ oder hast Du Fragen, die ich Dir beantworten kann?  Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung zum Beitrag (1 Stern „Schlecht“ bis 5 Sterne „Sehr gut“), schreibe einen Kommentar und beteilige Dich an einer Diskussion, vielen Dank!

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 0 Average: 0]
2 Kommentare
  1. Carsten Mandt
    Carsten Mandt sagte:

    Hallo Frau und Herr Wilbois,
    es ist schön zu hören das Ihnen die beiden SoFlow Scooter so gut gefallen. Vielen Dank auch für das viele Lob. Ihr umgebauter Schulbus ist aber auch ein echter Hingucker. Auch der WDR-Bericht hat mir sehr gut gefallen.
    Ich wünsche Ihnen beiden weiterhin viel Spaß mit den beiden Scootern.
    LG
    Carsten Mandt

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.