Cafe Lounge Restaurant Relax am Aasee Muenster

Ambiente:

Zum Frühstücken sind wir ind Relax am Aasee gegangen. Wir saßen in der ersten Etage mit Blick auf den Aasee. Das Ambiente ist modern und freundlich. Ambiente „Gut“ mit 4 Sternen

Service:

Hier war am Service war nichts auszusetzen, unsere Bedienung war sehr freundlich und hat sich gut um uns gekümmert. Also, so wie am es auch erwartet, Service: „Gut“ mit 4 Sternen

Essen:

Das Frühstücksbuffet war mit allem ausgestattet was wir auch erwartet hatten: Brötchen, Brot, Croissants, Aufschnitt, Käse, Lachs, Marmeladen, Rührei, Müsli Obst. Alles „Gut“ mit 4 Sternen

Preis / Leistung:

Für 11.80 UER ist hier alles inklusive. Kaffee gibt es soviel man möchte. Das Buffet wir laufend nachgelegt. Das Preis / Leistungsverhältnis ist „Sehr Gut“ mit 5 Sternen.

Kontaktdaten:
Cafe-Lounge-Restaurant
Relax am Aasee
Bismarckallee 47
48151 Münster

Web: www.relax-muenster.de

Du warst auch schon mal im Cafe-Lounge-Restaurant Relax am Aasee frühstücken? Wie war Deine Erfahrung? Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung oder schreibe einen Kommentar, vielen Dank!

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 10 Average: 2.3]
2 Kommentare
  1. Helmar Kurz
    Helmar Kurz sagte:

    Das Relax war mal ein super Restaurant. Mittlerweile hat sich die Karte zum negativen geändert, was aber ggf. Geschmacksache ist. Am 21.06.2017 abends war der Service jedoch extrem unfreundlich, das Essen (Entrecote & Nudeln mit Shrimps) höchstens mittelmäßig, und zu allem Überfluss fand sich noch ein Fuß- oder Fingernagel in meinem Bier. Widerlich!!! Der Chef hat sich nicht auf meine Forderung eingelassen, den Gesamtbetrag zu erstatten. Geht gar nicht!!! Absolut NO-GO!!!

    Antworten
    • Wolfgang
      Wolfgang sagte:

      Hallo Helmar,
      Da hat der Chef es leider verpasst, für Besserung zu sorgen. Ein Fingernagel im Bier geht gar nicht. Eine Entschuldigung und /oder Freigetränk wäre das mindesteste, was er hätte machen können. Auch ein Nachlass wäre sicherlich abgemessen gewesen. Aber Gesamtbetrag? Wäre doch auch viel, da das Essen wohl ok war (oder halt mittelmäßig)
      Viele Grüße
      Wolfgang

      Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*