Um es direkt sofort zu sagen, das Hahni Münster am Hansaring ist keine Partylocation, sondern ein Restaurant, in dem man richtig lecker Essen kann. Bereits im Oktober sind wir eher zufällig im damals neu eröffneten Hahni gelandet. Die Location gefiel uns auf Anhieb und so kamen wir schnell auf die Idee, mal nachzufragen, ob sie auch für eine geschlossenen Gesellschaft zu mieten sei. Inhaber Jan schaute in seinen Kalender und schon war der Termin für den 3. März festgemacht.

Bereits eine Woche später haben wir uns zusammen gesetzt und die Einzelheiten besprochen.

Am 3.3.18 war es dann soweit, die Party zu Wolfgangs 50. Geburtstag konnte steigen. Wir hatten 35 Gäste eingeladen. Das Hahni ist nicht groß, aber ich muss sagen, für die Anzahl der Gäste fanden wir es perfekt und sind genau deshalb darauf aufmerksam geworden.

Die Räumlichkeiten bieten nicht die besten Möglichkeiten, um ein vollständiges Buffet aufzubauen. Deswegen hatte man uns ein ‚Flying Buffet‘ empfohlen.

Das war wirklich eine tolle Idee und ist bei allen Gästen riiiiichtig gut angekommen!!

Was bedeutet Flying Buffet eigentlich?

Die Speisen zum Hauptgang wurden in kleinen Portionen auf kleinen Tellern äußerst ansprechend angerichtet und unter den Gästen verteilt. Zuvor hatten sich die Gäste am kleinen Vorspeisenbuffet mit Suppe, Salat und/oder Fisch selbst bedient. Auch das Dessert wurde vom Serviceteam an die Gäste verteilt. Niemand kam zu kurz, Wünsche durften geäußerten werden, Daumen hoch fürs Team.

Die Idee für ein Flying Buffet reicht alleine natürlich nicht aus. Schmecken muss es schließlich auch. Aber der Koch vom Hahni Münster versteht sein Handwerk wirklich und kann köstlich kochen.

Als ‚Tischlein deck dich‘ wollte ich natürlich gerne etwas zur Dekoration beisteuern. Als erstes fällt im Hahni dieses wunderschöne große Gemälde vom Fischer auf, gleich rechts, wenn man zur Tür reinkommt. Darauf habe ich dann die Deko abgestimmt: Blau, maritim und rustikal.

Wirklich nötig wäre es nicht gewesen. Auch ohne mein Zutun hat das Hahni bereits eine gemütliche Atmosphäre. Auf den Tischen stehen stets frische Blumen und im gesamten Lokal sind Windlichter mit großen Teelichtern verteilt.

Restaurant Hahni Hafenviertel Muenster Hansaring

Natürlich sollte auf der Feier zum 50. Geburtstag auch getanzt werden. Die Musik wurde über Spotify abgespielt und für Discostimmung sorgte eine kleine Discokugel.

Meine Freundin konnte auf der Party leider nicht mit dabei sein. So wollten wir dann letzte Woche Freitag einfach mal dort essen gehen. Das Restaurant war voll besetzt und man hatte leider keinen Platz mehr für uns. Tisch reservieren wäre also wichtig, wenn Du das Lokal mal testen möchtest.

Mittlerweile bietet das Hahni auch eigene Parties und Veranstaltungen an, wie z.B.  80iger-90iger Jahres Party oder Magic Dinner mit Zauberer.

Viele Grüße von einer rundum zufriedenen

Birgit

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 4 Average: 5]
5 Kommentare
  1. Earlyhaver
    Earlyhaver sagte:

    Hey Wolfgang, wirklich schöne Artikel! Die Schwester meiner Freundin studiert in der Fahrradstadt. Sie sagt permanent, dass wir mal vorbeikommen sollen, weil es da so schön ist und man auch gute Fotos machen kann, was für mich ja wichtig ist^^ Du gibst mir einen weiteren Grund. Danke!

    Antworten
  2. Bettina Halbach, Wuppertal
    Bettina Halbach, Wuppertal sagte:

    Danke für die ausführliche Location-Beschreibung 🙂 Ein Guide wo man gut essen kann ist wertvoll, wie oft bin ich schon in fremden Städten gewesen, hab nach einem gescheiten Restaurant gesucht und Nichts gefunden… Liebe Grüße Bettina

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*