Designer Waschbecken Alpenemaille®

Welche Systeme gibt es zur Wasserversorgung im Wohnmobil?

Prinzipiell gibt es 2 verschiedene Systeme zur Wasserversorgung im Wohnmobil:

  • Tauchwasserpumpe

    Eine Tauchwasserpumpe ist an 12V angeschlossen und hängt direkt im Frischwassertank. Mittels eines elektrischen Kontakts im Wasserhahn, fängt die Pumpe an zu fördern und pumpt das Wasser zum Wasserhahn. Wenn der Hahn geschlossen wird, wird der elektrische Kontakt wieder geöffnet und die Pumpe hört auf zu nfördern.

  • Druckwasserpumpe

    Eine Druckwasserpumpe läuft permanent und fördert Wasser ins Wasserleitungssystem. Sobald ein bestimmter Druck in der Wasserleitung vorhanden ist, hört die Pumpe auf zu pumpen. Wird jetzt der Wasserhahn geöffnet, sinkt der Druck im Wasserleitungssystem und die Pumpe springt wieder an und fördert Wasser.

Vor und Nachteile Tauchwasserpumpe

  • Vorteile Tauchwasserpumpe

    • preisgünstig (ca. 20 EUR)
    • einfach zu verbauen
    • nahezu wartungsfrei
    • geringes Gewicht (ca 200 g)
  • Nachteile Tauchpumpe

    • unflexibel bei der Auswahl der Wasserarmaturen
    • 12V Verkabelung wird benötigt
    • für jeden Wasserhahn wird eine Pumpe benötigt
    • niedrige Fördermenge und niedriger Druckaufbau (ca 0.5 bar)

Vor und Nachteile Druckwasserwasserpumpe

  • Vorteile Druckwasserpumpe

    • flexibel bei der Auswahl der Wasserarmaturen
    • es wird nur eine Pumpe im Wohnmobil benötigt
    • grössere Fördermengen möglich und Druckaufbau bis 2.5 bar möglich
  • Nachteile Druckwasserpumpe

    • teuer (gute Pumpe ab 100 EUR)
    • benötigt Wasserleitungssystem (Wasserschlauchsystem)
    • pumpt Wasser ins Fahrzeug bei defekt des Wasserleitungssystems

Welche Designer Waschbecken haben wir im  Skoolie installiert?

Für uns stand von Anfang an fest, dass das Waschbecken im Küchenbereich ein wichtiges Designelement unseres Skoolies wird. Es ist das Erste was einem direkt ins Auge springt, wenn man in den Skoolie reingeht. Auch von außen ist das Waschbecken sichtbar. Konsequenterweise gehört ein Waschbecken des gleichen Designs in den Toilettenbereich.

Bei anderen VanLifern hatten wir schon Emaille Waschebecken gesehen. Das hatte uns immer sehr gut gefallen, haben jedoch den Nachteil, dass normale Emaille Schüsseln in den Maßen unflexibel sind und auch oft sehr schlecht ablaufen. Da kam die Designwerkstatt „Alpenemaille® – Design trifft Tradition“ gerade recht.

Konsequenterweise mussten auch passende Wasserhähne im Vintage Style her. Deshalb kam für unseren Skoolie nur eine Druckwasserpumpe mit Wasserschlauchsystem in Frage.

Wer ist die Designwerkstatt „Alpenemaille® – Design trifft Tradition“ ?

Die Designwerkstatt Alpenemaille® (www.alpenemaille.at) erstellt Waschbecken und außergewöhnliche Wandkleider für Privat und Gewerbe.

Das Besondere an der Firma Alpenemaille® ist, dass unterschiedlichste Sonderanfertigungen in Form und Farbe sowie limitierte Sets erstellt werden können. Somit können die Designer von Alpenemaille® völlig individualisierte Lösungen erstellen und das ohne Mindestabnahmemengen.

Für mich hat die Firma Alpenemaille® ein individuelles großes Waschbecken für den Küchenbereich sowie ein kleineres Handwaschbecken im gleichen Design erstellt. Das Handwaschbecken hat ein individuelles Sondermaß und bei der Auswahl der Farben sind alle RAL-Farben möglich.

Das ist natürlich ein absoluter Vorteil und jeder kann hier seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Hier noch ein paar Infos zur Firma Alpenemaille®

Der Sitz der Firma ist in Kirchstetten, Österreich. Unter www.alpenemaille.at gibt es weitere Infos sowie einen Onlineshop.

Mein YouTube Video „Wasserversorgung im Skoolie mit Designer Waschbecken“


-> Sei immer up to date auf YouTube ->Hier gehts zu meinem YouTube Profil!

Fazit:

Ich bin total begeistert von unseren Designer Waschbecken aus Emaille. Sie sind richtiger Hingucker und wir könne uns immer daran erfreuen. Auf das Ablaufverhalten ist richtig gut. Die Emaille Oberflächen lassen sich mit Wiener Kalk oder einem recht milden Scheuermittel leicht reinigen. Man muss allerdings schon vermeiden, dass man Pfanne und Töpfe in das Wischbecken wirft, da es dabei zu Verletzungen der Emaille Oberflächen kommen kann.

Jetzt bin ich neugierig! Was sagst Du zum Thema Wasserversorgung im Skoolie und wie gefallen Dir die beiden Designer Waschbecken von Alpenemaille® (www.alpenemaille.at)? Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung zum Beitrag (1 Stern „Schlecht“ bis 5 Sterne „Sehr gut“), schreibe einen Kommentar und beteilige Dich an einer Diskussion, vielen Dank!

Anzeige
Dieser Beitrag und das Video sind durch Kooperation mit der Fa. Alpenemaille® entstanden. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst, für weitere Informationen, siehe hier meine Richtlinien zum Schreiben von Blogbeiträgen und zum Erstellen von Videos unter https://www.wolfgangwilbois.de/werbung-kooperationen/

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 0 Average: 0]
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*