Wie kommt man als Münsteraner nach Neustadt an der Donau um dort bei Kfz Liebl seinen Schulbus tüven zulassen?

Das zu erklären ist nicht ganz einfach, aber letztendlich sicherlich nachvollziehbar.

Also, mein Dilemma mit dem Bus fing beim TÜV -Termin an (siehe US Schulbus Projekt Ende oder jetzt erst recht!). Wie der TÜV-Prüfer meinte, wurde meine Motivation sehr groß, eine alternative Lösung zu finden. Deutschlandweit gab es ein paar Alternativen (sieheUS Schulbus Projekt Ende oder jetzt erst recht!), aber keiner war von Anfang an vertrauensvoll oder hat sich überhaupt Zeit genommen, sich meines Problems anzunehmen.

Bei Alexander Liebl passte es von Anfang an. Ob es Antworten per Mail waren, oder Anfragen per Telefon, ich hätte immer das Gefühl, dass hier jemand mit Herz und Seele dabei ist und dass ich kompetent beraten werde. Und so fiel meine Entscheidung, den Skoolie nach Neustadt an der Donau zu bringen, damit Alexander Liebl den Schulbus durch den TÜV bringen kann (siehe Video Skoolie # 04 „Auf geht’s zur KFZ Liebl GmbH“).

Auch dann ging es leider nicht ohne Probleme weiter, ob es die Druckluftbremse war, wofür noch eine Lösung benötigt wurde, oder aber die spezielle Radverschraubung, (siehe Wann bekommt Euer Skoolie denn endlich TüV?) die Kfz Liebl GmbH fand immer eine Lösung.

1000 Dank an die Kfz Liebl GmbH in Neustadt an der Donau! Das Team von Alexander Liebl hat es einfach geschafft, wir haben TüV (siehe Wir haben TüV!) und jetzt ist unser Skoolie angemeldet. Das Projekt zum Wohnmobilumbau kann endlich starten!

Ohne Alexander Liebl und seinem Team wäre der Skoolie fast ein Gartenhaus geworden. Dafür sage ich nochmal: 1000 Dank und für den Service vergebe ich auch 5 von 5 Sternen!

Kontaktdaten:

Kfz Liebl GmbH
Zeiletwiesen 3
93333 Neustadt a. d. Donau

Web: www.kfz-liebl.com/

-> Sei immer up to date auf YouTube ->Hier gehts zu meinem YouTube Profil!

Du warst auch schon mal Kunde bei Alexander Liebl und der KFZ Liebl GmbH? Wie war Deine Erfahrung?
Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung (1 Stern „Schlecht“ bis 5 Sterne „Sehr gut“) oder schreibe einen Kommentar, vielen Dank!

Anzeige:
Dieser Beitrag ist durch Kooperation mit Kfz Liebl entstanden. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst, siehe hier unter Werbung / Kooperationen.

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 7 Average: 4.7]

Um es direkt sofort zu sagen, das Hahni Münster am Hansaring ist keine Partylocation, sondern ein Restaurant, in dem man richtig lecker Essen kann. Bereits im Oktober sind wir eher zufällig im damals neu eröffneten Hahni gelandet. Die Location gefiel uns auf Anhieb und so kamen wir schnell auf die Idee, mal nachzufragen, ob sie auch für eine geschlossenen Gesellschaft zu mieten sei. Inhaber Jan schaute in seinen Kalender und schon war der Termin für den 3. März festgemacht.

Bereits eine Woche später haben wir uns zusammen gesetzt und die Einzelheiten besprochen.

Am 3.3.18 war es dann soweit, die Party zu Wolfgangs 50. Geburtstag konnte steigen. Wir hatten 35 Gäste eingeladen. Das Hahni ist nicht groß, aber ich muss sagen, für die Anzahl der Gäste fanden wir es perfekt und sind genau deshalb darauf aufmerksam geworden.

Die Räumlichkeiten bieten nicht die besten Möglichkeiten, um ein vollständiges Buffet aufzubauen. Deswegen hatte man uns ein ‚Flying Buffet‘ empfohlen.

Das war wirklich eine tolle Idee und ist bei allen Gästen riiiiichtig gut angekommen!!

Was bedeutet Flying Buffet eigentlich?

Die Speisen zum Hauptgang wurden in kleinen Portionen auf kleinen Tellern äußerst ansprechend angerichtet und unter den Gästen verteilt. Zuvor hatten sich die Gäste am kleinen Vorspeisenbuffet mit Suppe, Salat und/oder Fisch selbst bedient. Auch das Dessert wurde vom Serviceteam an die Gäste verteilt. Niemand kam zu kurz, Wünsche durften geäußerten werden, Daumen hoch fürs Team.

Die Idee für ein Flying Buffet reicht alleine natürlich nicht aus. Schmecken muss es schließlich auch. Aber der Koch vom Hahni Münster versteht sein Handwerk wirklich und kann köstlich kochen.

Als ‚Tischlein deck dich‘ wollte ich natürlich gerne etwas zur Dekoration beisteuern. Als erstes fällt im Hahni dieses wunderschöne große Gemälde vom Fischer auf, gleich rechts, wenn man zur Tür reinkommt. Darauf habe ich dann die Deko abgestimmt: Blau, maritim und rustikal.

Wirklich nötig wäre es nicht gewesen. Auch ohne mein Zutun hat das Hahni bereits eine gemütliche Atmosphäre. Auf den Tischen stehen stets frische Blumen und im gesamten Lokal sind Windlichter mit großen Teelichtern verteilt.

Restaurant Hahni Hafenviertel Muenster Hansaring

Natürlich sollte auf der Feier zum 50. Geburtstag auch getanzt werden. Die Musik wurde über Spotify abgespielt und für Discostimmung sorgte eine kleine Discokugel.

Meine Freundin konnte auf der Party leider nicht mit dabei sein. So wollten wir dann letzte Woche Freitag einfach mal dort essen gehen. Das Restaurant war voll besetzt und man hatte leider keinen Platz mehr für uns. Tisch reservieren wäre also wichtig, wenn Du das Lokal mal testen möchtest.

Mittlerweile bietet das Hahni auch eigene Parties und Veranstaltungen an, wie z.B.  80iger-90iger Jahres Party oder Magic Dinner mit Zauberer.

Viele Grüße von einer rundum zufriedenen

Birgit

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 4 Average: 5]
MyPostcard Kuehlschrank App Postkarten online bestellen

Anzeige

In Zeiten von WhatsApp werden täglich Millionen von Nachrichten aus dem Urlaub oder einfach so versendet. Trotzdem freut man sich immer wieder über Postkarten, die auch mal unverhofft im eigenen Briefkasten landen, um dann ein schönes Plätzchen am Kühlschrank zu finden.

Bei unseren Urlauben versenden wir ebenfalls gerne mal eine Postkarte an unsere Lieben daheim, jedoch ist eine Auswahl an wirklich schönen Karten oft schwierig. Es ist doch toll, wenn man eigene Fotos als Postkarte versenden kann und genau das macht die App von MyPostcard (www.mypostcard.com/foto-karte-online-versenden). Neben Postkarten können auch Grusskarten, XXL-Karten (in DIN A4) oder auch Fotoabzüge kreativ gestaltet werden.

Heute teste ich den Dienst von MyPostcard, erhältlich für iOS und Android.

Ich nutze ein iPhone und habe mir die App „MyPostcard“ im App Store geladen. Fast 1000 Rezensionen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.7 von 5 Punkten machten mich doch neugierig, ich wollte wissen, wie die App funktioniert und ob ich wirklich direkt vom Smartphone eine Postkarte bestellen kann.

Nachdem die App installiert war, habe ich mir ein neues Konto angelegt und schon konnte es losgehen. Bei der Erstellung der Postkarten, musste ich mich zuerst für ein Design entscheiden. Schön fand ich, dass hier 10 verschiedene Designs zur Auswahl stehen, da ist einfach immer für jeden was dabei. Ich entschied mich für das Design „Twister“ um 4 verschiedene Fotos einzubinden. Zur Einbindung der Fotos konnte ich auch Instagram auswählen, das gefällt sicherlich so manchem Instagrammer.

Per Texteditor konnten bis zu 450 Zeichen als Postkartentext hinzugefügt werden. Ich nutze dafür gerne „Siri“ und so habe ich dann meine Postkarte „besprochen“. Zum Formatieren waren 4 verschiedene Schrifttypen mit verschiedenen Schriftgrößen hinterlegt.

Dann fehlte nur noch die Adresse. Das war es ziemlich einfach. Einfach den Kontakt auswählen und schon steht die Adresse auf der Karte. Als gute Idee empfand ich, dass hier direkt schon eine SMS- und E-Mail-Funktion hinterlegt war um nach einer Adresse zu fragen.

Nach der Vorschau und Überprüfung der EIngaben ging es weiter zur Bezahlung. Hier standen mehrere Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung, wie Paypal, Kreditkarte, SEPA oder aber Bezahlen über Guthaben aus dem persönlichen Konto. Per E- Mail kann man sich dann noch informierend lassen, bald die Karte ein dem Weg zum Empfänger ist.

3 Tage später hing die Postkarte am Kühlschrank ?.

Weitere Details mit allen Screenshots kannst Du meiner Bildergalerie entnehmen.

Fazit zum Onlineversand von Postkarten mit der App von MyPostcard

Die App MyPostcard lässt sich leicht und intuitiv bedienen. Hier kann definitiv jeder im Handumdrehen eine Postkarte, Grusskarte oder auch eine XXL-Karte online erstellen und versenden. Für mich überwiegen die Pros und somit vergeben ich für den Dienst von MyPostcard volle 5 Sterne.

Pro

+ viele  Möglichkeiten zur Individualisierung vorhanden

+ einfache und intuitive Bedienung der App von MyPostcard

+ schneller Versand der Postkarten, innerhalb von 3 Tagen am Bestimmungsort. Im Urlaub kann das auch schon mal 3 Wochen dauern.

+ Günstiger Versand, z.B. kostet in Dänemark alleine das Porto für eine Postkarte nach Deutschland ca. 3.36 EUR (Stand 2017)

+ Integration von Instagram

+ einfache Bezahlung

Con

– Schlecht für Briefmarkensammler, da die Postkarten in Deutschland versendet werden, befinden sich keine Briefmarken und Stempel aus dem Urlaubsland auf der Karte

– Manch einem mag die Postkarte zu unpersönlich erscheinen, da die Karte nicht mit der eigenen Handschrift geschrieben worden ist. Das ist für mich aber eher ein Vorteil, da meine Handschrift leider nicht wirklich leserlich ist.

Gutschein für 1 Gratis Postkarte

Damit Du die App von MyPostcard einmal testen kannst, bekommst Du von mir den Gutscheincode „Postkartenliebe“ geschenkt und kannst Dir damit eine Postkarte kostenlos auf MyPostcard erstellen und versenden.

Probiere es doch aus und hinterlasse bei den Kommentaren oder bei der Bewertung Deine Meinung zur App von MyPostcard (www.mypostcard.com/foto-karte-online-versenden). Vielen Dank!

Anzeige:
Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 6 Average: 4.5]

Jedes Jahr zu Weihnachten schauen wir uns gerne einen Weihnachtsfilm an. Das hat mittlerweile schon Tradition bei uns. In den letzten Jahren haben wir uns immer gerne Bad Santa auf DVD angeschaut. Nur, dieses Jahr war das anders.

Mittlerweile schauen wir keine DVDs mehr, sondern streamen übers Internet oder schauen in der Mediathek bei Apple TV. Und so wurde unser DVD-Player bei seinem Defekt im Laufe des Jahres auch nicht mehr durch einen neuen DVD Player ersetzt. Tradition ist halt Tradition, deshalb wollten wir uns bei Apple TV in der Mediathek Bad Santa kaufen.

Bad Santa gehört definitiv zu meinen Lieblingsfilmen in der Weihnachtzeit. Billy Bob Thornton spielt darin einen heruntergekommenen Safeknacker, der mit seinem Kumpel an Weihnachten noch schnell einen Einbruch in einem Kaufhaus durchführen möchte. Der ganze Film ist sehr skurril und Billy Bob Thornton verkörpert die Rolle des Loosers großartig. Der Film ist nichts für kleine Kinder, also kein klassischer Weihnachtsfamilienfilm im eigentlichen Sinne. Aber ein toller Film für Erwachsene und Freunde des schwarzen Humores und eine bitterböse Satire auf die Friede-Freude-Eierkuchen-Mentalität bei den meisten Familienweihnachtsfilmen. Bad Santa stammt von den Coen Brüdern und wurde 2003 veröffentlicht, die Filmdatenbank ImdB bewertet Bad Santa mit 7.1 von 10 Punkten, Titanic kommt dort auf 7.8, nur damit man mal einen Vergleich hat.

Und als ich dann in der Mediathek nach Bad Santa suchte, fand ich Bad Santa 2. Ich wußte gar nicht, dass es davon einen zweiten Teil gab, der 2016 ins Kino kam. Aber auch im zweiten Teil spielt Billy Bob Thornton den Weihnachstmannlooser. Neben vielen Schauspielern aus dem ersten Teil, verkörpert im zweiten Teil Kathy Bates seine Mutter. Ok, wenn viele Jahre später ein zweiter Teil gedreht wird, ist das meistens nicht so gut wie der erste Teil.

Doch was sich die Macher des zweiten Teiles von Bad Santa gedacht haben, das ist absolut nicht nachzuvollziehen. [pullquote align=left]Bad Santa 2 ist für mich der absolut mieseste Weihnachtsfilm![/pullquote] Die Coen Brüder haben die Grenze von schwarzem Humor mit bissigen Pointen im ersten Teil sehr gut hinbekommen, die Macher des zweiten Teils jedoch haben diese Grenze weit überschritten, bzw. niveaumäßig unterschritten. Was hier geboten wird ist Niveau aus der aller untersten Schublade. Die Wortwahl im gesamten Film beschränkt sich auf F****, K******, M***** und sonstigen rassistischen und verletzenden Begriffen. Der ganze Film ist einfach nur noch peinlich. Dass sich Schauspieler wie Billy Bob Thornton oder Kathy Bates für sowas hergeben, kann ich nicht nachvollziehen.

Kennst Du Bad Santa 2? Dann gebe doch hier Deine Bewertung ab. Kennst Du auch einen „schlimmsten“ Weihnachstfilm? Dann lass es mich wissen und schreibe einen Kommentar!

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 2 Average: 2]
Mein Arbeitsplatz mit Webseite Tonerpartner.de

Anzeige

Heute berichte ich von meinen Erfahrungen mit den Druckerpatronen von TonerPartner.de*.

Ich arbeite mit einem Multifunktionsdrucker der Marke Canon, genauer gesagt mit einem Canon Pixma MG 5350. Die Originalpatronen von Canon sind mir eigentlich zu teuer, so war es auch mal an der Zeit einen andern Anbieter von Tintenpatronen zu testen.

Multifunktionsdrucker Canon Pixma MG5350

Multifunktionsdrucker Canon Pixma MG5350

Tonerpartner.de* hat nach eigenen Angaben über 1 Million Kunden wovon fast 150.000 eine Kundenbewertung abgegeben haben. Die Gesamtbewertung liegt im Moment bei 4.91 von 5, was einer sehr guten Bewertung entspricht.

Im Onlineshop von Tonerpartner.de* fand ich mich sehr schnell zurecht. Ich musste nur meine Druckerbezeichnung eingeben und schon wurden mir sowohl die Originalpatronen von Canon angezeigt als auch alternative Patronen, welche schon ziemlich günstiger waren. Mein Drucker hat ein Single-Ink-System, d.h. es werden insgesamt 5 verschiedene Einzelkartuschen benötigt, einmal eine große schwarze Kartusche und 4 kleinere Kartuschen der Farben Gelb, Magenta, Cyan und Schwarz.  Die Kartuschen sind mit einem Chip versehen, sodass automatisch relevante Informationen vom Drucker erkannt werden.

Ich habe hier jeweils 2 Kartuschen geordert und dabei 10% Rabatt erhalten. Hätte ich jetzt jeweils 4 Kartuschen bestellt, so hätte ich sogar 15% Rabatt bekommen können. Es wurden viele Bezahlarten angeboten und somit habe ich die Bestellung am Mittwoch Abend per Vorkasse getätigt. Schon am Donnerstag Abend bekam ich die Nachricht, dass mein Paket das Lager verlassen hat und per DHL versendet wird. Am Samstag Nachmittag hatte DHL das Paket zugestellt. Ein Versand per DHL ist für mich definitiv positiv, bei DPD hatte ich schon öfters schlechte Erfahrungen gemacht, siehe auch hier: DPD oder wenn der Paketbote gar nicht klingelt!

Die Patronen wurden in unspektakulären weißen Verpackungen geliefert. Der Einbau war ziemlich leicht. Dazu musste ich nur die Scanvorlage des Drucker anheben und schon fuhr der Druckkopf mit den Kartuschen zur Mitte. Dann konnte ich die Kartuschen ganz einfach wechseln. Die jeweiligen Chips wurden vom Drucker sofort erkannt und der Tintenstatus als Komplett gefüllt angezeigt.

Ein anschliessender Druckertest zeigte keine Beeinträchtigung, im Gegenteil, das Druckbild und die Farbtiefe waren unverändert.

Weitere Details kannst Du meiner Bildergalerie entnehmen.

Fazit:

Ich bin mit dem Dienst und der Qualität der Druckerpatronen von Tonerpartner sehr zufrieden. Die Tintenpatronen haben einen günstigen Preis, die Lieferung war sehr schnell, die Kartuschen wurden vom Drucker erkannt und der Testdruck sah gut aus. Deshalb bewerte ich Tonerpartner.de ebenfalls mit 5 Sternen.

Hast Du auch schon Erfahrungen mit Tonerpartner gemacht?

Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung (1 Stern „Schlecht“ bis 5 Sterne „Sehr gut“) oder schreibe einen Kommentar, vielen Dank!

* Dieser Erfahrungsbericht ist in Kooperation mit Tonerpartner entstanden.

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 6 Average: 4.3]
Auto Moebelpolsterei Mertens Muenster

Just hatte ich unseren BMW Z4 Cabrio zum Verkauf onlinegestellt (siehe BMW Z4 3.0si zu verkaufen zum Herbstpreis) und schon bin ich Opfer von Vandalismus geworden.

Unser Cabrio steht tagsüber in einer videoüberwachten Tiefgarage. Ein- und Ausgänge werden videoüberwacht sowie die Frauenparkplätze. Leider stand unser Zettie in einer Ecke, wo die Kamera nicht hin kam. Und so ist es uns nach 5 Jahren leider auch passiert, das jemand mit dem Messer ein 10x10cm großes Loch in unser Cabrioverdeck geschlitzt hat. Der Zeitpunkt konnte nicht genau definiert werden, da der Zettie fast 2 Wochen aufgrund des schlechten Wetters ungenutzt in der Garage stand.

Die Polizei konnte nicht viel tun, ob es nun „nur“ Vandalismus oder ein versuchter Einbruch war, wobei der oder die Täter gestört wurden, konnte niemand sagen. Wie dem auch sei, das Cabrioverdeck hatte ein Loch, der Schaden war da und irgendwie musste eine Lösung her, so konnte es ja nicht bleiben.

Ich habe mehrere Firmen kontaktiert, ob man das Dach „smart“ reparieren kann und was man mir empfehlen würde. Mir wurde immer von einer smarten Reparatur abgeraten und gleich ein neues Verdeck angeboten, Kosten für das Außenverdeck ca. 1100 EUR, Innenverdeck ca. 600 UER zuzüglich Einbau und Mehrwertsteuer, das machte dann zusammen immer ca. 2600 EUR. Das wollte ich nicht machen lassen, da sich das komplette Cabrioverdeck in einem sehr guten Zustand befindet.

Und so bin ich bei der Auto- und Möbelpolsterei Mertens in Münster gelandet. Nach kurzer Anfrage bei der Fa. Mertens sollte ich Bildmaterial per Mail einsenden. Schnell bekam ich eine Rückantwort und bin sofort zur Reparatur hingefahren. Mit einer gebogenen Sattlernadel wurde das Cabrioverdeck wie bei einer Operation zusammengenäht und die Naht mit einem Kunststoffkleber von beiden Seiten versiegelt. Nach 24 Stunden Aushärtung ist die Naht so dicht, dass man mit dem Wagen sogar in die Autowaschanlage fahren könnte. Da ich unseren Zettie immer von Hand gewaschen habe, ist das so nicht nötig, dicht gegen jede Art von Regen sollte es natürlich schon sein.

Und hier die Vergleichsbilder: Vorher – Nachher

Ich finde, dass diese Naht relativ unauffällig ist. Wenn das Dach geöffnet ist, dann faltet sich das Dach so zusammen, dass die Naht komplett verschwunden ist. Man sieht sie nur bei geschlossenem Verdeck. Trotzdem ist es natürlich eine Wertminderung des Wagens, weil das Carbioverdeck halt nicht komplett in einem super Zustand ist.

Kontaktdaten:

Mertens Auto- und Möbelpolsterei
Mersmannsstiege 31
48163 Münster

Web: www.mertens-polsterei.de

Fazit:

Vandalismus ist immer sch….. Der Schaden an sich ist schon schlimm genug, dann auch noch über 2500 EUR für eine Reparatur zu bezahlen, das habe ich nicht eingesehen, zumal Vandalismus immer wieder passieren kann. Wer so wie ich eine smarte Reparatur bevorzugt, dem kann ich ganz klar empfehlen, bei Herrn Mertens anzufragen. Die Mertens Auto-und Möbelpolsterei hat mich voll davon überzeugt, dass eine smarte Reparatur die bessere Alternative ist, anstatt für viel Geld ein Verdeck auszutauschen, was sonst in einem tadellosen Zustand ist.

Du warst auch schon mal Kunde bei der Mertens Auto-und Möbelpolsterei? Wie war Deine Erfahrung?
Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung (1 Stern „Schlecht“ bis 5 Sterne „Sehr gut“) oder schreibe einen Kommentar, vielen Dank!

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 1 Average: 5]
Screenshot Webseite von DPD

Ich hatte was bei Amazon bestellt und DPD sollte es mir liefern. Normalerweise wähle ich als Versender am liebsten DHL aus, da ich hier die besten Erfahrungen gemacht habe. Und sollte ich mal bei Paketzustellung nicht anwesend  sein, wird das Paket zur DHL Paketstation in der Wolbecker Strasse gebracht, welche bis 20:30 Uhr geöffnet hat. Das nenne ich kundenfreundlich, besonders für die arbeitende Bevölkerung :-). Ähnliches hat auch Stiftung Warentest in ihrem Test von Paketdiensten im Dezember 2014 ermittelt (https://www.test.de/Paketdienste-Schnell-aber-ruppig-fuenf-Anbieter-im-Test-4781001-4781294/) und auch NTV (http://www.n-tv.de/ratgeber/tests/Die-besten-Paketdienste-article16346991.html).

Leider kann man sich den Versender nicht immer aussuchen, und so wurde es bei mir DPD. Per E-Mail bekam ich eine Nachricht, dass mein Paket am Dienstag zugestellt werden sollte. So weit – so gut. Nur „Dienstag“ ist ein sehr dehnbarer Begriff, wann denn wohl am Dienstag sollte mein Paket geliefert werden? Dann wurde das Paket zwischen 12:30 Uhr und 17:30 Uhr angekündigt. Und so wartete ich den ganzen Tag auf mein Paket, man hat ja auch sonst nichts zu tun. Immer mit einem Ohr an der Klingel und mit einem Auge auf der Straße, kommt da etwa der Paketbote?  Nein, er kam einfach nicht. Kein Klingeln, kein Paketbote und natürlich auch kein Paket, es gab nicht mal eine E-Mail!

Versucht hatte es DPD allerdings am Mittwoch. An diesem Tag war ich nicht zu Hause, ich musste schliesslich arbeiten gehen. Dafür gab es dann die E-Mail von DPD: „Wir haben Sie leider nicht angetroffen, ……“.

Nun konnte ich mir dann zum nächsten Zustellversuch einen Tag aussuchen. Freitag sollte es dann werden, da ich da an diesem Tag geplant die meiste Zeit zu Hause war. Leider konnte ich mir keinen Zeitraum aussuchen, also sollte mein Paket irgendwann am Freitag ankommen. Und wieder habe ich gewartet und gewartet und gewartet. Nix passiert. Über den Link von DPD konnte ich dann per Live Tracking sehen, wo mein Paket ist, und siehe da, es war ca. 200 Meter von mir entfernt. Das war gegen 13:00 Uhr. Um 15:00 Uhr war immer noch kein Paket da, dafür gab es aber jetzt eine Zeitvorgabe, wann das Paket zugestellt werden sollte: zwischen 16:11 Uhr und 17:11 Uhr. Das war doch endlich mal eine Ansage!

Neben all der Warterei auf einen Paketboten, gibt es auch noch primäre Bedürfnisse wie Hunger, und so musste ich noch eben ganz kurz Etwas einkaufen gehen. Es war ja jetzt noch genügend Zeit. Also, ich bin dann ganz kurz zum Supermarkt um die Ecke, und ??

Naja, Du wirst es schon erraten haben, um 15:28 Uhr war der Paketbote von DPD da und wollte mein Paket zustellen. Glücklicherweise konnte eine Nachbarin das Paket für mich annehmen, die gerade ebenfalls zum Einkaufen gehen wollte. Jetzt musste ich nur noch auf meine Nachbarin warten, die jedoch super zuverlässig war und mir das Paket direkt vorbeibrachte.

Fazit:

Liebe Leute von DPD: Der ganzen Tag zu Hause rumzusitzen um auf ein Paket zu warten, geht so gar nicht. Eine Angabe eines Zeitfensters im Voraus für die Zustellung würde schon helfen, und nicht irgendwann kurz vor der Zustellung. Und wenn schon ein Zeitfenster angegeben wird, sollte man sich auch daran halten. Ich kann für diese „Leistung“ selber nur einen von 5 Sternen vergeben, und wieviele Sterne vergibst Du für den Service von DPD?

Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung (1 Stern „Schlecht“ bis 5 Sterne „Sehr gut“) oder schreibe einen Kommentar, vielen Dank!

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 4 Average: 1.5]

Ich verkaufe unseren BMW Z4 3.0si zum Herbstpreis von 15300 EUR (VB) bis Ende November!

VERKAUFT!

Der BMW Z4 3.0si verspricht Fahrspaß pur mit seinem kraftvollen 6 Zylinder 3.0 Liter Motor und 265 PS. Das ist Roadster fahren in seiner Vollendung, knackiger Motor mit kernigem Sound, Heckantrieb, tiefe Sitzposition und lange Motorhaube.

Trotzdem hat er einen günstigen Verbrauch und günstigen Unterhalt. Bei mir verbraucht er im Drittelmix 8.7 Liter auf 100 km, also Autobahn, Überlandfahrten und Stadt. Ich zahle selbst nur 360 EUR pro Jahr für Versicherung inkl. Vollkasko bei SF22 für die komplette Saison von März bis November.

Der Wagen wurde per Saisonkennzeichen gefahren und kennt keinen Winternutzung und keine Rennstrecke. Er befindet sich seit über 5 Jahren in meinem Besitz und wird stets in einer belüfteten Tiefgarage geparkt. Nichraucher-Fahrzeug.

Der Kofferraum ist definitiv alltagstauglich. Genügend Platz um mit 2 Personen für 14 Tage ohne Problem in Urlaub zu fahren.

Das Auto ist unfallfrei, zur Zeit angemeldet und kann bei Interesse Probe gefahren werden.

Warum ich unseren Zettie verkaufe?
Weil unser Skoolie jetzt zugelassen werden soll (siehe meinen Bericht: US Schulbus Projekt – Jetzt erst recht!) und ich keine 3 Fahrzeuge gleichzeitig haben möchte, es ist also ein Vernunftsverkauf.

Und warum Aktion bis November?
Weil der BMW Z4 3.0si ein Saisonkennzeichen hat, welches Ende November ausläuft.

Technische Daten BMW Z4 3.0si

Erstzulassung 01/2006
Zustand unfallfrei
Laufleistung 122.000 km
Motor 6 Zylinder Reihenmotor
Hubraum 2995 cm³
Leistung 265 PS (195 KW) bei 6600 U/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h (elektronisch abgeregelt)
Beschleunigung von 0 – 100 km/h 5.7 sek
Getriebe 6 Gang Handschaltung
Verbrauch bei mir 8.7 l/100 km im Drittelmix
HU 04/2019

Ausstattung BMW Z4 3.0si

Klimaanlage Navigationssystem Tempomat
elektrisches Verdeck Einparkhilfe hinten Xenonscheinwerfer
Elektr. Fensterheber Elektr. Seitenspiegel Leichtmetallfelgen
Multifunktionslenkrad Nebelscheinwerfer Regensensor
Sitzheizung Bordcomputer Traktionskontrolle
ESP CD-Wechsler Windschott
Tuner/Radio Bluetooth Freisprecheinrichtung

Meine Historie zum BMW Z4 3.0si

72000 km 04/2012 Reifen hinten
80000 km 09/2012 Inspektion
101000 km 03/2015 Reifen vorne & TüV
106000 km 07/2015 Inspektion
111000 km 08/2015 Bremsbeläge neu
118000 km 04/2017 Inspektion, Batterie & TüV
122000 km 09/2017 Xenonscheinwerfer und Klimaservice

Erfahrungsberichte zum BMW Z4 3.0si

http://www.sueddeutsche.de/auto/praxistest-bmw-z-si-innere-werte-1.829647

http://www.n-tv.de/auto/praxistest/Unterwegs-im-neuen-Z4-3-0si-article332623.html

https://www.autoplenum.de/auto/bmw/z4/test-bmw-z4-roadster-3-0si-2006-2008-id1135

http://www.autogazette.de/fahrbericht/bmw/z4-3-0si-roadster/bmw-z4-3-0si-roadster-ohne-lobby-230775.html

https://www.mobile.de/auto/bmw/z4/2002/cabriolet/modell?mga_d91=desktop_vip_mtestbox#Modell-im-Test

Fazit:

Der BMW Z4 3.0si ist ein toller Sportwagen mit Alltagswerten. Die Motorleistungen machen Spaß und das bei moderaten Verbrauchswerten. Bei mir lag der Durchschnittsverbrauch bei ca. 8.7 Liter / 100 Kilometer im Drittelmix, also Autobahn, Stadtverkehr und Überlandfahrten. Durch die kraftvollen 265 PS lässt es sich herrlich im 6-Gang cruisen und es is trotzdem immer genügend Leistung vorhanden. Würde unser Skoolie Projekt keine Vortschritte machen, dann würde den Zetti auch nicht verkaufen. Ich kann jedem den Zetti uneingeschränkt empfehlen.

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 5 Average: 3.2]