Beiträge

Auto Moebelpolsterei Mertens Muenster

Just hatte ich unseren BMW Z4 Cabrio zum Verkauf onlinegestellt (siehe BMW Z4 3.0si zu verkaufen zum Herbstpreis) und schon bin ich Opfer von Vandalismus geworden.

Unser Cabrio steht tagsüber in einer videoüberwachten Tiefgarage. Ein- und Ausgänge werden videoüberwacht sowie die Frauenparkplätze. Leider stand unser Zettie in einer Ecke, wo die Kamera nicht hin kam. Und so ist es uns nach 5 Jahren leider auch passiert, das jemand mit dem Messer ein 10x10cm großes Loch in unser Cabrioverdeck geschlitzt hat. Der Zeitpunkt konnte nicht genau definiert werden, da der Zettie fast 2 Wochen aufgrund des schlechten Wetters ungenutzt in der Garage stand.

Die Polizei konnte nicht viel tun, ob es nun „nur“ Vandalismus oder ein versuchter Einbruch war, wobei der oder die Täter gestört wurden, konnte niemand sagen. Wie dem auch sei, das Cabrioverdeck hatte ein Loch, der Schaden war da und irgendwie musste eine Lösung her, so konnte es ja nicht bleiben.

Ich habe mehrere Firmen kontaktiert, ob man das Dach „smart“ reparieren kann und was man mir empfehlen würde. Mir wurde immer von einer smarten Reparatur abgeraten und gleich ein neues Verdeck angeboten, Kosten für das Außenverdeck ca. 1100 EUR, Innenverdeck ca. 600 UER zuzüglich Einbau und Mehrwertsteuer, das machte dann zusammen immer ca. 2600 EUR. Das wollte ich nicht machen lassen, da sich das komplette Cabrioverdeck in einem sehr guten Zustand befindet.

Und so bin ich bei der Auto- und Möbelpolsterei Mertens in Münster gelandet. Nach kurzer Anfrage bei der Fa. Mertens sollte ich Bildmaterial per Mail einsenden. Schnell bekam ich eine Rückantwort und bin sofort zur Reparatur hingefahren. Mit einer gebogenen Sattlernadel wurde das Cabrioverdeck wie bei einer Operation zusammengenäht und die Naht mit einem Kunststoffkleber von beiden Seiten versiegelt. Nach 24 Stunden Aushärtung ist die Naht so dicht, dass man mit dem Wagen sogar in die Autowaschanlage fahren könnte. Da ich unseren Zettie immer von Hand gewaschen habe, ist das so nicht nötig, dicht gegen jede Art von Regen sollte es natürlich schon sein.

Und hier die Vergleichsbilder: Vorher – Nachher

Ich finde, dass diese Naht relativ unauffällig ist. Wenn das Dach geöffnet ist, dann faltet sich das Dach so zusammen, dass die Naht komplett verschwunden ist. Man sieht sie nur bei geschlossenem Verdeck. Trotzdem ist es natürlich eine Wertminderung des Wagens, weil das Carbioverdeck halt nicht komplett in einem super Zustand ist.

Kontaktdaten:

Mertens Auto- und Möbelpolsterei
Mersmannsstiege 31
48163 Münster

Web: www.mertens-polsterei.de

Fazit:

Vandalismus ist immer sch….. Der Schaden an sich ist schon schlimm genug, dann auch noch über 2500 EUR für eine Reparatur zu bezahlen, das habe ich nicht eingesehen, zumal Vandalismus immer wieder passieren kann. Wer so wie ich eine smarte Reparatur bevorzugt, dem kann ich ganz klar empfehlen, bei Herrn Mertens anzufragen. Die Mertens Auto-und Möbelpolsterei hat mich voll davon überzeugt, dass eine smarte Reparatur die bessere Alternative ist, anstatt für viel Geld ein Verdeck auszutauschen, was sonst in einem tadellosen Zustand ist.

Du warst auch schon mal Kunde bei der Mertens Auto-und Möbelpolsterei? Wie war Deine Erfahrung?
Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung (1 Stern „Schlecht“ bis 5 Sterne „Sehr gut“) oder schreibe einen Kommentar, vielen Dank!

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 1 Average: 5]
Das Lux Muenster

Wir waren mit Freunden im Lux zum gepflegten Essen verabredet. Das Lux wirbt mit Barkultur und Grillkunst und liegt im Herzen von Münster direkt neben dem Museum für Kunst und Kultur. Hmm also irgendwie passend , Grillkunst & Barkultur neben dem Museum für Kunst & Kultur. Ob der Slogan wohl Zufall ist :-)?

Wie war das Ambiente im Restaurant Lux in Münster?

Da das Restaurant direkt neben dem Museum für Kunst und Kultur liegt, ist es von außen schön in das Gesamtkonzept des Architekten integriert. Sobald man dann in den Innenraum kommt, merkt man sofort, dass das Design auch im Interior geschmackvoll weiter konzipiert wurde. Sehr geschmackvoll, sehr hochwertig, sehr gut = 5 Sterne.

Und so war der Service im Restaurant Lux in Münster:

Der Service war hervorragend. Unser Kellner hat sich permanent um uns gekümmert und  es blieben keine Wünsche offen. Er war stets aufmerksam, wie man es besser nicht machen kann. Dafür gibt es auch hier von mir 5 Sterne.

Wie schmeckte das Essen im Restaurant Lux in Münster?

Wir bestellten natürlich Steak! Die Auswahl ist groß, wir mussten uns zwischen Entrecote des Herford Rindes aus Irland, Flank Steak aus Nebraska, Filetsteak des Weiderindes aus dem Allgäu, Rumpsteak vom Australischen Angus Rind und dem Rinderhüftsteak entscheiden. Für alle Fleischsorten kann man den Ladies Cut (200g) oder Gentlemans Cut (300g bzw. 350g für das US Steak) wählen, je nachdem wie groß die Fleischeslust ist. Und so bestellten wir 2 mal Surf and Turf (Rinderfilet mit 2 Riesengarnelen), einmal das Filetsteak des Allgäuer Weiderindes und ich wählte das US Prime Beef aus Nebraska, das 350 g Flank Steak. Beilagen kann man dazu bestellen, und so gab es zusätzlich noch einmal eine Ofenkartoffel der Süßkartoffel, Süßkartoffel Pommes und Steak Pommes dazu. Unser Fleisch wurde uns sehr schön angerichtet auf kleinen Steinplatten serviert. Das alleine war schon ein optischer Genuss! Geschmacklich absolut hervorragend. Ich habe sehr selten so ein gutes Steak gegessen. Auch alle anderen am Tisch waren super zufrieden! Das kann man nicht besser machen und so vergeben ich hier ebenfalls 5 Sterne für das Essen.

Welches Preis Leistungsverhältnis ist im Restaurant Lux in Münster?

Eins vorweg, es war kein günstiger Abend. Insgesamt hat uns der Abend rund 250 EUR gekostet, bei 4 Personen. Das beinhaltet jedoch auch 2 1/2 Flaschen Wein, Wasser, unsere 4 Essen und die Nachspeisen, die wir uns dann auch noch gegönnt hatten. Und doch war es jeden Euro wert. Ca. 4 Stunden später haben wir uns verabschiedet und waren super zufrieden. Gute Qualität kostet nun mal auch gutes Geld. Aber Qualität ist nicht alles. Die Kunst liegt auch darin, alle hochwertigen Produkte auf den Punkt zu garen und optisch ansprechend an den Tisch zu bringen. Auch das ist hier dem Küchenteam perfekt gelungen und somit kann ich trotz des hohen Preises hier eine volle Punktzahl an Sternen vergeben: 5 Sterne!

Kontaktdaten:
LUX Barkultur und Grillkunst
Domplatz 10
48143 Münster
Web: http://das-lux.de/rdlux/muenster/

Fazit:

[pullquote align=left]Für mich gibt es ganz klar im Lux das beste Steak in ganz Münster! [/pullquote] Wir hatten einen wunderbaren Abend im Lux, an den wir gerne zurück denken. Das Essen war jeden Euro wert. Und wenn man dann bedenkt, dass eine Eintrittskarte zum Konzert auch schnell mal 100 EUR kostet, dann war es ja fast schon ein verhältnismäßig günstiger Abend :-). Vergleichbar gutes Essen gab es auch beim „Meatboard for Two“ im Restaurant Cattle Baron Seafood Grill im Tsitsikamma Nationalpark in Südafrika.  Auch da denke ich gerne daran zurück.

Warst Du auch schon mal Gast im Lux in Münster?
Wie war Deine Erfahrung?
 Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung (1 Stern „Schlecht“ bis 5 Sterne „Sehr gut“) oder schreibe einen Kommentar, vielen Dank!

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 7 Average: 4.4]
Burgercult Muenster

In Münster gibt es viele Burgerläden, wie z.B. Bun bites Beef, Hochstapler oder Hans im Glück und so musste ich dieses Mal den Burgercult am Germania Campus in Münster testen.

Wie war das Ambiente im Burgercult?

Der Burgergrill liegt im Germania Campus und der Innenraum ist in einem schönen Design erstellt. Die Küche ist offen und man kann den Köchen beim Grillen zusehen. Das weckte sofort Vertrauen. Das Ambiente ist gut und bekommt somit von mir 4 Sterne für das Ambiente

Und so war der Service im Burgercult:

Der Service war gut. Unsere Kellnerin hat sich gut um uns gekümmert. So wie man es erwartet und auch dafür gibt es von mir 4 Sterne.

Wie schmeckte das Essen im Burgercult?

Wir bestellten natürlich Burger :-), einmal einen „Süße Ziege Burger“ mit Ziegenkäse, Zwiebelmarmelade, Rucola, Cumerlandsauce und getrockneten Tomaten und einmal den tagesaktuellen „Thai-Burger“. Dazu bestellten wir uns ein große Portion Fritten mit einer roten Pesto Mayo. Wenn man Ziegenkäse mag (so wie ich), dann ist der Süße Ziege Burger perfekt!. Das Fleisch (die Fleischpattys haben ein Gewicht von ca. 160 g) schmeckte toll und die Zusammenstellung war geschmacklich sehr gut abgerundet. Das Gleiche gilt für den Thai-Burger. Unsere Erwartungen wurden voll erfüllt und ich kann die Burger ganz klar mit 5 Sternen bewerten.

Welches Preis Leistungsverhältnis kann man im Burgercult erwarten?

Die Größe der Burger war gut und zusammen mit der großen Portion Fritten (die wir uns geteilt haben) absolut ausreichend. Das Essen kostete uns insgesamt 21.60 EUR + Getränke. Das ist ein sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis und somit 5 Sterne wert.

Kontaktdaten:
Burgercult
Dorpatweg 2
48159 Münster
Web: www.burgercult.de

Fazit:

Zurück zur Frage „Wie lecker ist eigentlich ein Burger im Burgercult in Münster?“ Sehr lecker und somit sehr zu empfehlen! Wenn ich einen Vergleich zu den anderen Burgerläden in Münster mache, dann ist dieser Burgergrill definitiv einer der besten, wenn nicht sogar der beste Burgerladen. In meiner Gesamtbewertung liegt Burgercult mit insgesamt 4.5 Sternen gleichauf mit Bun bites Beef, welches ebenfalls auf eine Gesamtbewertung von 4.5 Sternen kommt.

Warst Du hier auch schon mal Gast?
Wie war Deine Erfahrung?
 Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung (1 Stern „Schlecht“ bis 5 Sterne „Sehr gut“) oder schreibe einen Kommentar, vielen Dank!

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 1 Average: 5]

Ich verkaufe unseren BMW Z4 3.0si zum Herbstpreis von 15300 EUR (VB) bis Ende November!

VERKAUFT!

Der BMW Z4 3.0si verspricht Fahrspaß pur mit seinem kraftvollen 6 Zylinder 3.0 Liter Motor und 265 PS. Das ist Roadster fahren in seiner Vollendung, knackiger Motor mit kernigem Sound, Heckantrieb, tiefe Sitzposition und lange Motorhaube.

Trotzdem hat er einen günstigen Verbrauch und günstigen Unterhalt. Bei mir verbraucht er im Drittelmix 8.7 Liter auf 100 km, also Autobahn, Überlandfahrten und Stadt. Ich zahle selbst nur 360 EUR pro Jahr für Versicherung inkl. Vollkasko bei SF22 für die komplette Saison von März bis November.

Der Wagen wurde per Saisonkennzeichen gefahren und kennt keinen Winternutzung und keine Rennstrecke. Er befindet sich seit über 5 Jahren in meinem Besitz und wird stets in einer belüfteten Tiefgarage geparkt. Nichraucher-Fahrzeug.

Der Kofferraum ist definitiv alltagstauglich. Genügend Platz um mit 2 Personen für 14 Tage ohne Problem in Urlaub zu fahren.

Das Auto ist unfallfrei, zur Zeit angemeldet und kann bei Interesse Probe gefahren werden.

Warum ich unseren Zettie verkaufe?
Weil unser Skoolie jetzt zugelassen werden soll (siehe meinen Bericht: US Schulbus Projekt – Jetzt erst recht!) und ich keine 3 Fahrzeuge gleichzeitig haben möchte, es ist also ein Vernunftsverkauf.

Und warum Aktion bis November?
Weil der BMW Z4 3.0si ein Saisonkennzeichen hat, welches Ende November ausläuft.

Technische Daten BMW Z4 3.0si

Erstzulassung 01/2006
Zustand unfallfrei
Laufleistung 122.000 km
Motor 6 Zylinder Reihenmotor
Hubraum 2995 cm³
Leistung 265 PS (195 KW) bei 6600 U/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h (elektronisch abgeregelt)
Beschleunigung von 0 – 100 km/h 5.7 sek
Getriebe 6 Gang Handschaltung
Verbrauch bei mir 8.7 l/100 km im Drittelmix
HU 04/2019

Ausstattung BMW Z4 3.0si

Klimaanlage Navigationssystem Tempomat
elektrisches Verdeck Einparkhilfe hinten Xenonscheinwerfer
Elektr. Fensterheber Elektr. Seitenspiegel Leichtmetallfelgen
Multifunktionslenkrad Nebelscheinwerfer Regensensor
Sitzheizung Bordcomputer Traktionskontrolle
ESP CD-Wechsler Windschott
Tuner/Radio Bluetooth Freisprecheinrichtung

Meine Historie zum BMW Z4 3.0si

72000 km 04/2012 Reifen hinten
80000 km 09/2012 Inspektion
101000 km 03/2015 Reifen vorne & TüV
106000 km 07/2015 Inspektion
111000 km 08/2015 Bremsbeläge neu
118000 km 04/2017 Inspektion, Batterie & TüV
122000 km 09/2017 Xenonscheinwerfer und Klimaservice

Erfahrungsberichte zum BMW Z4 3.0si

http://www.sueddeutsche.de/auto/praxistest-bmw-z-si-innere-werte-1.829647

http://www.n-tv.de/auto/praxistest/Unterwegs-im-neuen-Z4-3-0si-article332623.html

https://www.autoplenum.de/auto/bmw/z4/test-bmw-z4-roadster-3-0si-2006-2008-id1135

http://www.autogazette.de/fahrbericht/bmw/z4-3-0si-roadster/bmw-z4-3-0si-roadster-ohne-lobby-230775.html

https://www.mobile.de/auto/bmw/z4/2002/cabriolet/modell?mga_d91=desktop_vip_mtestbox#Modell-im-Test

Fazit:

Der BMW Z4 3.0si ist ein toller Sportwagen mit Alltagswerten. Die Motorleistungen machen Spaß und das bei moderaten Verbrauchswerten. Bei mir lag der Durchschnittsverbrauch bei ca. 8.7 Liter / 100 Kilometer im Drittelmix, also Autobahn, Stadtverkehr und Überlandfahrten. Durch die kraftvollen 265 PS lässt es sich herrlich im 6-Gang cruisen und es is trotzdem immer genügend Leistung vorhanden. Würde unser Skoolie Projekt keine Vortschritte machen, dann würde den Zetti auch nicht verkaufen. Ich kann jedem den Zetti uneingeschränkt empfehlen.

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 5 Average: 3.2]
Restaurant Hahni Hafenviertel Muenster Hansaring

In Münsters Hafenviertel am Hansaring gibt es ein neues Restaurant:  Das „Hahni“. Ob sich ein Besuch lohnt und wie meine Erfahrung war,  kannst Du hier lesen.

Ambiente:

Das Restaurant liegt direkt am Hansaring. Vor der Tür gibt es einige Sitzplätze, die auch fast alle belegt waren. Uns zog es dann doch lieber rein ins Warme. Das Restaurant ist im angesagten Industriedesign eingerichtet und wir fühlten uns sofort wohl. An der Ziegelsteinmauer hängt ein altes uriges Fahrrad. Die Tischbeine sind aus Kupferrohren gemufft  und mit einer Tischplatte aus Holz im Vintage Look. Irgendwie erinnerte mich das an Jamie Oliver’s Restaurant in Harrogate, siehe hier den Bericht von Jamie’s Restaurant in Harroagte.

Bei dezentem Licht kommt schnell eine gemütliche Stimmung auf. Auf alle Fälle passend zum Hafenviertel. Das Hahni ist kein Restaurant für ein edles Candlelight Dinner,  sondern ein Lokal für einen gemütlichen Abend mit Freunden. Es bekommt von mir 4 Sterne.

Service:

Der Service war gut. Unser Kellner war stets freundlich und zuvorkommend und hat sich sehr gut um uns gekümmert. So wie man es erwartet und dafür gibt es von mir 4 Sterne.

Essen:

Es gab eine kleine Karte, was jedoch eher für frische Zutaten und eine frische Zubereitung spricht statt für Convenience Food. Und so wählten wir einmal den Klassiker Schnitzel nach Wiener Art mit Pommes frittes und Gurkensalat und einmal Schweinebäckchen auf Selleriepüree mit Knöpfli. Dazu tranken wir Bier aus dem Schwarzwald. Die Schnitzel schmeckten wirklich sehr gut. Mir wurden drei kleine dünne Schnitzel mit dünner Panade serviert . Das Fleisch war sehr zart und ich angenehm überrascht. Die Schweinebäckchen auf Selleriepüree wurden mit würziger Sauce und Knöpflis angerichtet. Ich durfte probieren 😉 Dieses Gericht kann ich ebenfalls sehr empfehlen. Unsere Erwartungen wurden übertroffen und somit kann ich das Essen ganz klar mit 5 Sternen bewerten.

Preis Leistung:

Die Größe der einzelnen Portionen war gut. Das Schnitzel kostete 12.50 EUR und das Gericht mit Schweinebäckchen hatte mit 14.50 EUR auch einem vernünftigen Preis. Insgesamt zahlten wir für unser Essen, 2 kleine und 1 großes Bier 36.60 EUR. Das ist ein sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis und somit 5 Sterne wert.

Kontaktdaten:
Restaurant Hahni
Hansaring 35
48155 Münster
Web: www.hahni-ms.de

Fazit:

Ein Besuch im kleinen Restaurant Hahni lohnt sich auch für den kleinen Hunger.  Das Restaurant hat erst vor drei Wochen eröffnet. Ich bin gespannt, wie es sich weiter entwickelt. Da wir direkt um die Ecke wohne, werden wir es bestimmt erneut testen.

Warst Du auch schon mal Gast im Restaurant Hahni im Hafenviertel?
Wie war Deine Erfahrung?
 Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung (1 Stern „Schlecht“ bis 5 Sterne „Sehr gut“) oder schreibe einen Kommentar, vielen Dank!

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 37 Average: 3.4]
Tennessee Mountain Muenster

Zusammen mit meinen Sohn wollte ich amerikanisch frühstücken. Bis März konnte man das im Bun bites Beef (siehe hier meinen Erfahrungsbericht zum Bun bites Beef) machen. Da dies jetzt nicht mehr möglich war, landeten wir im Tennessee Mountain in Münster.

Ambiente:

Das Ambiente im Tennesse Mountain war auch wirklich amerikanisch. Als wir zur Tür reinkamen, gab es direkt rechts eine Whiskey Longe, die schon sehr ansprach. Im Restaurant selber war genügend Platz und man saß an gemütlichen Holztischen. Alles in allem 4 Sterne.

Service:

Der Service war gut. Unsere Kellnerin erklärte uns kurz am Tisch wie das mit dem Bestellen funktionierte. Verschiedene Omelett und Bagel Sorten konnte man sich direkt frisch aus der Küche bestellen, alles andere war als Buffet angerichtet. Das war gut und gibt 4 gute Sterne.

Essen:

Das Buffet kostete 16 EUR inklusive Kaffee und verschiedenen Säften. Den Kaffee konnte man sich aus einer Thermoskanne (für Emsafreunde: Warmhaltekanne :-)) besorgen. Der Kaffee wurde stets nachgefüllt und war auch sehr heiß, jedoch hätte ich mir eher einen Milchkaffee mit Milchschaum oder Cappuccino gewünscht.
Das Buffet war reichhaltig belegt mit Bacon, Würstchen, Rührei, Pancakes, Lachs, Käse, Aufschnitt, Waffeln zum Selberbacken und vielem mehr . Für Brötchen Fans gabe es Aufbackbrötchen. Es war zwar alles reichhaltig da, aber trotzdem muss ich hier 2 Sterne abziehen, zum einen wegen Kaffee aus der Thermoskanne, zum anderen fand ich manche Sachen nicht ganz so hochwertig, wie ich es für ein Frühstück erwarten würde, z.B. Obstsalat aus der Dose, Aufbackbrötchen etc. Und somit vergebe ich hier auch nur 3 Sterne, OK.

Preis Leistung:

16 EUR für das Frühstück war OK. Da mir die Qualität wichtiger ist als die Quantität kann ich abschliessend auch nur 3 Sterne vergeben. Wer jedoch so richtig „reinhauen“ möchte, ist bestimmt gut aufgehoben im Tennessee Mountain in Münster. Ich vergebe hier 3 Sterne, OK.

Kontaktdaten:
Tennessee Mountain
Steinfurter Strasse 104
48149 Münster

Du warst auch schon mal frühstücken im Tennessee Mountain in Münster? Wie war Deine Erfahrung?
Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung (1 Stern „Schlecht“ bis 5 Sterne „Sehr gut“) oder schreibe einen Kommentar, vielen Dank!

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 1 Average: 3]
Japanisches Restaurant Umami Münster

Wir waren mit Freunden im Restaurant Umami verabredet. Umami ist übrigens eine weitere Geschmacksrichtung wie süß, sauer, salzig oder bitter und kann mit würzig oder fleischig beschrieben werden. Glutamat lässt grüßen :-).

Ambiente:

Das Ambiente im Umami ist japanisch angehaucht.  Die Farbe rot dominiert, aber das passt ja auch zu Japan. Man sitzt an dunklen Holztischen, die relativ eng nebeneinander stehen. Also nichts für ein geheimes Treffen :-). Alles in allem 4 Sterne.

Service:

Der Service ist perfekt! Unser Kellner erklärte uns kurz am Tisch wie das mit dem Bestellen funktioniert. Pro Person konnte man alle 15 Minuten bis zu 6 verschiedene Gerichte auswählen und per iPad bestellen. Danach bekamen wir die Speisen nach und nach an den Tisch gebracht. Leere Teller wurden sofort wieder abgeholt und wir gaben die nächste Bestellung auf. Die Kellnerinnen und Kellner hatten wirklich viel zu tun und haben sich prima um uns gekümmert. Auch Sonderwünsche waren möglich. Für den perfekten Service gibt es auch 5 perfekte Sterne.

Essen:

Wir wählen das Buffet zu 22.80 EUR. Und somit gab es ein sehr reichhaltiges All-You-Can-Eat-Menu. Die Auswahl an Speisen ist grandios, viele verschiedene Fischsorten, Rinderfilet,Roastbeef, Vegetarisches, Sushi in allen verschiedenen Varianten, Hähnchenspieße in Erdnusssauce, Suppen, Algen, Gemüse, und, und, und…. Wir probierten uns durch die ganze Karte und waren jedesmal sehr vom Geschmack und Zubereitung begeistert. Unsere Freunde waren schon zum 4 mal hier, und wir zum ersten Mal. Da wir direkt um die Ecke wohnen, werden wir hier auf ale Fälle öfters hingehen und somit gibt es auch hier die vollen 5 Sterne.

Preis Leistung:

DasAll-You-Can-Eat-Menu kostete 22.80 EUR. Dazu hatten wir noch eine Flasche Weißwein, Wasser, Bier, Cola und einen Aperitif bestellt, sodass wir insgesamt bei 150 EUR (inklusive Trinkgeld) gelandet waren. Das war ein angemessener Preis für die Vielfalt, die es dafür gab. Und somit bewerte ich die Preis / Leistung mit guten 4 Sternen.

Kontaktdaten:
Restaurant Umami
Schillerstraße 27
48155 Münster

Web: www.umami-muenster.de

Du warst auch schon mal Gast im Umami? Wie war Deine Erfahrung?
Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung (1 Stern „Schlecht“ bis 5 Sterne „Sehr gut“) oder schreibe einen Kommentar, vielen Dank!

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 5 Average: 4.2]
Restaurant und Bar, Freiheit 26 Hafen Muenster

Es war Samstag Abend, wir hatten Hunger und nirgends einen Tisch reserviert. Logischerweise waren auch viele Restaurant besetzt (oder mit viel Wartezeit) und so sind wir dann mal wieder im Restaurant Freiheit 26 im Hafenviertel gelandet.

Ambiente:

Ich mag ja das Ambiente in der Freiheit 26. An den Wänden hängen große Bilder vom Hafen, die der Maler Jo Banks (www.atelier-bank.de) gemalt hat. Das weiß ich nämlich ganz genau, da Jo Banks uns ebenfalls ein Hafenbild gemalt hat, welches schon seit Jahren bei uns im Esszimmer hängt. So ist es fast wie zu Hause :-).  4 Sterne.

Service:

Wir wurden freundlich begrüßt und zum Tisch geleitet. Unsere Kellnerin war nett und kümmerte sich schnell und routiniert um uns. Der Service war gut und dafür gibt es auch 4 Sterne für den Service.

Essen:

Wir bestellten ein 200 g Rumpsteak mit Steakhouse Frites und frischen Fisch von der Tageskarte.  Änderungen waren ohne weiteres möglich, z.B. statt Ofenkartoffel gab es Rosmarinkartoffeln zum Fisch. Das Rumpsteak hat sehr gut geschmeckt und war auf den Punkt gegrillt. Der Fisch schmeckte ebenfalls sehr gut. Als Nachtisch bestellten wir uns eine Portion „Tante Agnes“, eine süße Variante des Flammkuchens mit Äpfeln (sehr zu empfehlen). Die Portionen waren ausreichend groß. Das Rumpsteak war mit 200 g angegeben und das passte auch so. Als Getränke zum Essen wählten wir Bier, für meine Frau Krombacher und für mich ein extrem süffiges Bayreuther Landbier.  Wir waren sehr zufrieden und somit gibt es auch volle 5 Sterne.

Preis Leistung:

Insgesamt bezahlten wir 57.80 EUR für das Argentinische Rumpsteak, den Fisch, „Tante Agnes“ und 4 große Bier. Das fand ich preislich voll in Ordnung und für Münsteraner Verhältnisse „normal“. Wir kommen gerne wieder und ich bewerte die Preis / Leistung mit guten 4 Sternen.

Kontaktdaten:
Restaurant & Bar Freiheit 26

Hafenweg 26
48155 Münster

Web: http://freiheit-26.de/

 Du warst auch schon mal im Restaurant Freiheit 16 zum Essen? Wie war Deine Erfahrung?

Hinterlasse doch einfach hier Deine Bewertung (1 Stern „Schlecht“ bis 5 Sterne „Sehr gut“) oder schreibe einen Kommentar, vielen Dank!

Meine Bewertung
Leserbewertung
[Total: 3 Average: 2.3]